Henrik Müller


Bei den Wirtschaftsmachern im Sommersemester 2013 sprach Henrik Müller, damals noch Vize beim manager magazin und heute Professor am Institut für Journalistik, mit den IfJ-Studenten über Voraussetzungen für guten Wirtschaftsjournalismus, das Schreiben wirtschaftspolitischer Texte und die Verbindung von wirtschaftswissenschaftlicher Theorie und journalistischer Praxis.